logo

Müll-Weg-Tage im Hegering

Gemeinsam mit den Gemeinden Sanitz und Tessin wurden die Müll-Weg-Tage am 13.04.2019 in Sanitz, Tessin und Zarnewanz durchgeführt. Mittlerweile sind diese Aktionen schon zu einem festen Programmpunkt geworden, finden aber aufgrund der Macht der Gewohnheit weniger Resonanz als noch vor einigen Jahren.
Gleichwohl war eine gute Beteiligung des Hegeringes festzustellen. Auch die Bundeswehr und die Feuerwehren stellten ein starkes Kontingent. Wälder und Fluren wurden von achtlos weggeworfenem Müll gesäubert. Wie alljährlich befand sich darunter auch die ein oder andere "Überraschung". Es ist schon erstaunlich, was manche gedankenlose Zeitgenossen so alles wegwerfen.
Die an den Sammelaktionen Beteiligten sind sich überwiegend einig, auch im Frühjahr 2013 wieder ein sauberes Bild in den Gemeinden herzustellen. Wünschenswert wäre ein noch größerer Zuspruch für einen Vormittag praktisch erlebten Bürgerengagements. Nicht nur den Dank der Weidmänner sondern ein allgemeiner Dank an alle, die dabei waren.

Peter Heiden

 

Ich bin ein Star- Bau mir ein Haus!

Ganz nach dem Motto bauten die Kinder der Gruppe „Waldschlümpfe“ des DRK Kindergarten „Schlumpfenland“ in Sanitz am 08.03.2019 gemeinsam mit dem Obmann für Umwelt- und Naturschutz Peter Heiden und dem Schriftführer Marko Seelig Nistkästen. Sie konnten so einen wichtigen Beitrag für unsere Natur leisten. Da natürliche Höhlen immer seltener werden, können je nach Lochgröße den verschiedensten Vögeln so ein Zuhause geben werden. Die Kinder konnten ihr handwerkliches Geschick unter Beweis stellen und das Gelernte über den Naturschutz mit Spaß verbinden! Das Holz für die Nistkästen wurde vom Waidgenossen Rüdiger Ahrens gesponsert.